„Friendship Benches“ statt Therapie?

Laut der aktuellen DAK-Studie “ Psychoreport 2019″ hat sich der Zahl der Fehltage wegen psychischer Erkrankungen von Arbeitnehmern in den letzten Jahrzehnten mehr als verdreifacht. Die Ursachen sind vielfältig. Wachsender Stress, Leistungsdruck und mangelnder Ausgleich im Arbeitsleben werden als wesentliche Gründe für die Zunahme der Krankschreibungen wegen psychischer Probleme genannt. Allerdings zeigt die Studie auch,… Weiterlesen „Friendship Benches“ statt Therapie?

Neue Urteile zum Thema: Homeoffice

Ein Verkehrsunfall, der infolge eines Niesanfalls und Aufgreifen eine Taschentuchs auf dem Weg zur Arbeit ausgelöst wird, ist kein Dienstunfall! Nach Auffassung des SG Stuttgart dienen weder das Niesen noch das Greifen nach einem Taschentuch dem Zurücklegen des Arbeitsweges. (S 12 U 327/18). Und auch der Sturz eines Arbeitnehmers im Homeoffice beim Gang auf die… Weiterlesen Neue Urteile zum Thema: Homeoffice

Urlaubszeit ist Lesezeit: Höflich Nein Sagen

„Bartleby der Schreiber“ von Hermann Melville Als Angestellter eines Anwalts kopiert Bartleby unermüdlich Verträge, lehnt aber jede andere Tätigkeit höflich ab. „Ich möchte lieber nicht, lautet seine Antwort an den Chef. Melville hat sicher Größeres geschrieben, wie zum Beispiel „Moby Dick“. Aber dieses Buch trägt seine Bugwelle in den modernen Kapitalismus. Wer glaubt, dass gegen… Weiterlesen Urlaubszeit ist Lesezeit: Höflich Nein Sagen

Top Job?

Wäre ihr Job eine Ehe, hätte ein Großteil der Arbeitnehmer in Deutschland schon längst die Scheidung eingereicht. Das zeigt zumindest Jahr für Jahr die Gallup-Studie. Laut der Untersuchung haben viele Beschäftigten entweder „innerlich gekündigt“ oder machen „Dienst nach Vorschrift“. Die Gründe sind vielfältig und teilweise nachvollziehbar. Allerdings kann kein Job immer nur Freude machen. Und… Weiterlesen Top Job?

Think before you klick!

Was kann der Arbeitgeber anweisen?Die digitalen Medien und deren Vernetzung haben das Verhalten vieler Menschen stark gewandelt. Nach Statistiken des High-Tech-Branchenverbands Bitkom sind inzwischen zwei Drittel aller Internetnutzer in einem sozialen Netzwerk aktiv. Tendenz steigend. Und das nicht nur in ihrer Freizeit. Kein Wunder also, dass Dienste wie Facebook, Xing, Twitter im Arbeitsalltag eine immer… Weiterlesen Think before you klick!

Management mit Haltung!

Globalisierung, Dynamik, Vernetzung, Shareholder Ansprüche, erodierende Märkte und die Digitalisierung haben in den letzten Jahrzehnten so ziemlich jede Grundlage verändert, auf der noch heute viele Lehrbücher der Betriebswirtschaft und Managementlehre aufbauen. Die Zeit des Managements von der Stabilität ist spätestens seit der Jahrtausendwende vorbei. Heute erleben wir ein sich permanent änderndes wirtschaftliches Umfeld – das… Weiterlesen Management mit Haltung!

Lasse Reden….

Ein Gastbeitrag von Monika Holstein Wir treffen uns abends, nach getaner Arbeit kreuzen sich unsere Wege. Ein ungleiches Paar, wir sinken ins Canapé, von Erschöpfung gezeichnet. Mein Kopf schwirrt wie immer, als hätte sich ein Schwarm tollwütiger Bienen eingenistet über den Tag. Gesprächsfetzen aus mehr oder weniger artgerechter Bürohaltung flackern auf, Reste vom Flurfunk, dem… Weiterlesen Lasse Reden….

Sendepause für den Job

Endlich Urlaub! Ab in die Sonne, Füße hoch und nicht mehr bewegen. Was gibt es Schöneres als nach getaner Arbeit einfach mal die Seele baumeln zu lassen? Denn schließlich zehren die Höchstleistungen, die wir täglich erbringen an unseren Reserven. Aber einfach mal faul sein scheint völlig out geworden. Denn viele Arbeitnehmer packen ihr Smartphone oder… Weiterlesen Sendepause für den Job