Urlaubszeit ist Lesezeit: Höflich Nein Sagen

Bartleby der Schreiber“ von Hermann Melville

Als Angestellter eines Anwalts kopiert Bartleby unermüdlich Verträge, lehnt aber jede andere Tätigkeit höflich ab.

„Ich möchte lieber nicht, lautet seine Antwort an den Chef. Melville hat sicher Größeres geschrieben, wie zum Beispiel „Moby Dick“. Aber dieses Buch trägt seine Bugwelle in den modernen Kapitalismus.

Wer glaubt, dass gegen den Aktionismus der Übereifrigen manchmal nur die „Nicht-Bewegung“ hilft, findet mit Bartleby hinreichend Inspiration und einen guten Vebündeten.

Zeitloser Klassiker, erhältlich in jeder Buchhandlung oder

(ZVAB Antiquariat)

oder bei Amazon

oder Thalia

Photos: privat

(unbezahlte Werbung/selbst gekauft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.