About

Birgitta Wallmann studierte Betriebswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften an den Universitäten Bielefeld und Mainz. Sie hat mehrjährige Managementerfahrung in führenden Positionen in den Bereichen Recht und Personal in internationalen Konzernen, KMU´s und Start-Ups diverser Branchen;  seit 2006 ist sie selbstständige Rechtsanwältin und Interimsmanagerin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeitsrecht und Handels-und Gesellschaftsrecht; 2014 Masterabschluss „Fachjournalistin“ an der Freien Journalistenschule Berlin.

Rund um die Wirtschaft & Arbeitswelt drehen sich auch ihre Beiträge und Artikel, die sie regelmäßig in zahlreichen Print- und Onlinemedien, z.B. Zeit Online.de, Emotion Working Woman, Deutsche Presseagentur (dpa), Frankfurter Rundschau, ntv, die Welt, der Tagesspiegel, Allgemeine Zeitung (VRM), veröffentlicht; außerdem findet man sie auch mit zahlreichen Gastbeiträgen auf Berufs- und Lifestyleblogs, wie z.b. www. seinsart.de oder die Chefin.de. In den Jahren 2017 und 2018 wurde sie zur Linkedin Topvoice D.A.C.H. ausgezeichnet.

Außerdem ist sie auch Mitautorin des Buches, „Deutschlands ungewisse Zukunft: Chancen und Herausforderungen des demografischen Wandels,“ erschienen am 13. März 2015, Kindle Edition; eine Textsammlung, die den „Demografischen Wandel“ und dessen Folgen aus der Sicht von 14 Journalisten beschreibt und gleichzeitig aber auch die Probleme und Chancen einer älter werdenden Gesellschaft reflektiert. Neben zahlreichen Denkanstößen, werden auch zentrale Fragen sowie der bereits gelebte demografische Wandel behandelt. Und das Resümee ist, dass der demografische Wandel keineswegs so problembeladen ist, wie er oft dargestellt wird. Denn vor allem ist er eines: vielfältig.

Birgitta Wallmann lebt seit einigen Jahren mit ihrer Familie in der Nähe von Mainz und ist in ihrer Freizeit begeisterte Yogini und Urban Sketcherin.