Endlich frei!

Ein Erfahrungsbericht von Isabelle Romann 2011 habe ich meine Festanstellung als Personalentwicklerin ohne Plan B gekündigt. Vorausgegangen war eine zweijährige Burnoutphase. Seitdem bin ich selbstständige Lektorin für Fach- und Sachtexte – und wieder mit mir im Reinen. Was ist Burnout nicht? Aus meiner Sicht entsteht ein Burnout nie aus reiner Arbeitsüberlastung. Vielmehr kommen mindestens zwei… Weiterlesen Endlich frei!

Kollege fehlt wegen Psyche

Die Zahl der Fehltage wegen psychischer Erkrankungen von Arbeitnehmern hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Dies bestätigt auch der aktuelle Gesundheitsreport der Technikerkrankenkasse. Demnach sind Arbeitnehmer noch nie so häufig wegen psychischer Leiden krankgeschrieben worden, wie im vergangenen Jahr. „Psychische Erkrankungen sind für rund 19 % der Fehlzeiten verantwortlich,“ so ein Sprecher der Technikerkrankenkasse.… Weiterlesen Kollege fehlt wegen Psyche

Vom Umgang mit Stress und Druck

Stress ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Unseren Vorfahren aus grauer Vorzeit sicherte er das Überleben. Wir ziehen zwar heute nicht mehr als Jäger und Sammler durch die Wildnis, doch tragen wir auch in Zeiten der modernen Leistungsgesellschaft das damalige Verhalten immer noch in uns. Schließlich sollen wir zu jeder Zeit wach, reaktionsschnell und allzeit… Weiterlesen Vom Umgang mit Stress und Druck

„Friendship Benches“ statt Therapie

Laut der aktuellen DAK-Studie “ Psychoreport 2019″ hat sich der Zahl der Fehltage wegen psychischer Erkrankungen von Arbeitnehmern in den letzten Jahrzehnten mehr als verdreifacht. Die Ursachen sind vielfältig. Wachsender Stress, Leistungsdruck und mangelnder Ausgleich im Arbeitsleben werden als wesentliche Gründe für die Zunahme der Krankschreibungen wegen psychischer Probleme genannt. Allerdings zeigt die Studie auch,… Weiterlesen „Friendship Benches“ statt Therapie

Die Wut fährt mit

Die meisten Menschen wissen, dass die heutigen Schlachtfelder nur noch selten auf einer Landkarte zu finden sind. Die heutigen Kämpfe finden entweder in den Köpfen einzelner statt oder in virtuellen Räumen. Dies erfordert nicht nur taktisches Geschick sondern auch planvolles Handeln. Wer das nicht kann, wird besiegt. Anders im Straßenverkehr. Hier kochen die Emotionen hoch,… Weiterlesen Die Wut fährt mit

Sendepause für den Job

Endlich Urlaub! Ab in die Sonne, Füße hoch und nicht mehr bewegen. Was gibt es Schöneres als nach getaner Arbeit einfach mal die Seele baumeln zu lassen? Denn schließlich zehren die Höchstleistungen, die wir täglich erbringen an unseren Reserven. Aber einfach mal faul sein scheint völlig out geworden. Denn viele Arbeitnehmer packen ihr Smartphone oder… Weiterlesen Sendepause für den Job

BEM meets DSGVO

In den meisten Fällen hat man es sich ja nicht ausgesucht. Eine krankheitsbedingte Auszeit vom Job. Manchmal ist es ja nur ein kleines Aus. Eben die klassische jahreszeitliche Infektklaviatur mit Fieber, Husten und Schnupfen. Aber manchmal packt das Leben noch eine große Schippe oben drauf und es dauert länger. Für Beschäftigte die innerhalb eines Jahres… Weiterlesen BEM meets DSGVO

„Voll auf die Zwölf“

Die New Yorker sind in Sachen „Stress“ einen großen Schritt weiter gekommen. Sie sind darüber hinweg! Nicht nur über die anderen, sondern auch ganz besonders über sich selbst. Das Geheimnis liegt in kleinen, eckigen, quietschgelben Boxsäcken, die an Laternen in der ganzen Stadt befestigt sind – so genannte „Public Punching Bags“. Das wäre doch auch… Weiterlesen „Voll auf die Zwölf“

Pflege im Alter: In der Grauzone

Meistens muss es ganz schnell gehen. Wenn die Eltern oder ein Familienmitglied plötzlich nicht mehr selbst für sich sorgen können, muss kurzfristig eine passende Pflege organisiert werden. Und wer in Deutschland zum Pflegefall wird, möchte in den meisten Fällen möglichst nicht in ein Heim. Dies belegen auch die aktuellen Daten des statistischen Bundesamtes. Demnach gibt es… Weiterlesen Pflege im Alter: In der Grauzone