Wenn der Pleitegeier kreist

Sieht man auf die Börsenbilanz des letzten Quartals könnte man fast glauben, es wäre nichts gewesen.Von pandemischer Krisenstimmung fehlt dort jede Spur. Dow Jones, Dax und Co. verzeichneten in den vergangenen Wochen sensationelle Kursgewinne wie seit Jahren nicht mehr. Anders die globale Wirtschaft, die durch den Lockdown in eine tiefe Krise gestürzt wurde. Viele Betriebe… Weiterlesen Wenn der Pleitegeier kreist

Reisen in Coronazeiten

Die Deutschen sind müde. Das konnte ich gerade auf meiner Urlaubsreise ganz anschaulich feststellen. Bei vielen reicht die Kraft nicht einmal mehr, den Mundschutz zu tragen. Man lässt ihn einfach flattern, trägt ihn lässig am Arm, auf der Stirn, wischt ihn beim Reden einfach beiseite oder verzichtet ganz darauf. Inzwischen ist auch die „gähnende Leere“ oder… Weiterlesen Reisen in Coronazeiten

Perfektion – so what?

Viele sind noch mit dem Satz aufgewachsen, dass man alles schaffen kann, wenn man sich nur genug anstrengt. Das ist häufig eine Krux. Man schafft und tut, hat tausend Pläne und noch mehr Gedanken im Kopf. Die äußeren Ansprüche sind hoch, der Anspruch an sich selbst noch höher. Schließlich will man allen Anforderungen des Leben… Weiterlesen Perfektion – so what?

„Gute Besserung und kommen Sie bald wieder“

Der Herbst ist da und die Grippewelle rollt an. Viele Leidende husten, schniefen und krächzen gerade. Die Krankmeldungen häufen sich und bringen so manchen Arbeitgeber regelrecht in Wallung. Manchmal so sehr, dass sich krank geschriebenen Mitarbeiter von ihrem Arbeitgeber so einiges gefallen lassen müssen. Peinigende Anrufe, E-Mails, SMS, Hausbesuche und in einigen Fällen sogar der… Weiterlesen „Gute Besserung und kommen Sie bald wieder“

Let it be statt To do!

Einfach mal faul sein ist völlig out geworden, Langeweile das Schreckgespenst der Leistungsgesellschaft. Selbst Schulkinder sind „ja so im Stress“. Sie spüren, dass all jene, die dies sagen, irgendwie wichtig und anerkannt sind. Dass aber faul sein und Langeweile erst neue Kraft und Kreativität zutage bringen, wird gemeinhin ignoriert. Bei vielen Menschen ist die „vita… Weiterlesen Let it be statt To do!

Willkommen im Büro der Zukunft

Immer globaler immer mobiler immer digitaler. Die Digitalisierung verändert Wertschöpfung und Arbeitswelt dramatisch. Starre Arbeitsplatzkonzepte lösen sich ebenso auf wie strenge Hierarchien, fixe Arbeitszeiten und -orte. Mittels neuer Technologien und flexibler Arbeitsformen wird geleistet, wann und wo der Markt es erfordert, global und oft rund um die Uhr. Desk Sharing, Teamarbeit und die stärkere Flexibilisierung… Weiterlesen Willkommen im Büro der Zukunft

Duzen und die neue Leichtigkeit des Seins

Duzt du schon oder siezt du noch? Für viele Unternehmen ist dies schon längst keine Frage mehr. Denn mittlerweile gehört das pauschale „Du“ in vielen Firmen längst zur Unternehmenskultur und ist schon so selbstverständlich geworden, dass man es fast für ein Naturgesetz halten könnte. Inzwischen duzt schon jeder Dritte sowohl seine Kollegen als auch den… Weiterlesen Duzen und die neue Leichtigkeit des Seins

Einmal Probezeit verlängern bitte

Der Geschäftsführer einer Technologieberatung hat ein Problem. Bei einem Kundenprojekt gibt es Schwierigkeiten mit einem neu eingestellten Berater: Der Mitarbeiter ist seit einigen Monaten angestellt und seit kurzem als Leiter besagten Projekts im Einsatz. In drei Wochen endet seine Probezeit. Der Kunde ist verärgert, weil weder die Projektsteuerung noch die Kommunikation funktioniert. Vergesslich ist der… Weiterlesen Einmal Probezeit verlängern bitte